Kind of Magic Wood Mark

Kinga wurde im Welpenalter von mir kurz nach

Ausbruch des Russland-Ukraine Konflikts im

Frühjahr 2022 in einer Hilfsaktion für ihre

Züchterin Ilona Didkovska aus dem Kriegsgebiet

gerettet. Die russische Armee bedrohte Kiew und

Kingas Züchterin war gezwungen mit den

Hunden und den Welpen zu fliehen. Sie war in

der Lage die Welpen über die Grenze nach Polen

zu bringen, von wo ich sie abholte und in meiner

Zuchtstätte groß zog.

Kinga entwickelte sich ohne Schwierigkeiten zu einer wunderbaren und extrem aufgeschlossenen Hündin. Trotz der Erlebnisse in jungem Welpenalter ist sie charakterfest und man merkt keine Nachwirkung der Erlebnisse. Sie liebt Menschen und kann durch eine ganz spezielle Körpersprache auf lustige Weise zum Spielen auffordern, wie dies sonst keiner kann. Geschlecht: Hündin Wurftag: 19.12.2021 Zuchtbuchnummer: UKU.0546136 HD-Status: B1 Augenuntersuchung: frei, Untersuchung ohne Befund (2023) prcd-PRA: frei GSD II: frei Zuchtzulassung: Zugelassen bis zum vollendeten 8. Lebensjahr Zulassungsprotokoll: vom 15.07.2023 Richterin G. Richard Maße: Widerristhöhe 46 cm Rumpflänge 55 cm Brusttiefe 20 cm Gesamtverfassung: ansprechende Gesamterscheinung Gebäude: mittelkräftig Fellfarbe: braun Pigment: passend zur Fellfarbe Wesen: gutartig Typ, Ausdruck: feminin Knochenbau: mittelkräftig Bemuskelung: gut Kopf: feminin Gebiss: Schere, vollzahnig Augen, Augenfarbe: mandelförmig, mittelbraun Ohren: mittelgroß Hals: mittellang Rücken: fest und gerade Rute, Rutenansatz: korrekt angesetzt, ausreich. gut getragen Vorderhand: parallel Hinterhand: parallel Pfoten: gut geschlossen Gangwerk: flüssig und parallel Behaarung: Rassetypisch Unregelmäßigkeiten: keine Formwertbeurteilung Wesen: sehr gut
Kennel Erimathi
Kingas Vorfahren
Kingas I2-Wurf
Kennel Erimathi

Kind of Magic Wood

Mark

Kinga wurde im Welpenalter von mir

kurz nach Ausbruch des Russland-

Ukraine Konflikts im Frühjahr 2022 in

einer Hilfsaktion für ihre Züchterin

Ilona Didkovska aus dem

Kriegsgebiet gerettet. Die russische

Armee bedrohte Kiew und Kingas

Züchterin war gezwungen mit den

Hunden und den Welpen zu fliehen.

Sie war in der Lage die Welpen über

die Grenze nach Polen zu bringen,

von wo ich sie abholte und in meiner

Zuchtstätte groß zog.

Kinga entwickelte sich ohne Schwierigkeiten zu einer wunderbaren und extrem aufgeschlossenen Hündin. Trotz der Erlebnisse in jungem Welpenalter ist sie charakterfest und man merkt keine Nachwirkung der Erlebnisse. Sie liebt Menschen und kann durch eine ganz spezielle Körpersprache auf lustige Weise zum Spielen auffordern, wie dies sonst keiner kann. Geschlecht: Hündin Wurftag: 19.12.2021 Zuchtbuchnummer: UKU.0546136 HD-Status: B1 Augenuntersuchung: frei, Untersuchung ohne Befund (2023) prcd-PRA: frei GSD II: frei Zuchtzulassung: Zugelassen bis zum vollendeten 8. Lebensjahr Zulassungsprotokoll: vom 15.07.2023 Richterin G. Richard Maße: Widerristhöhe 46 cm Rumpflänge 55 cm Brusttiefe 20 cm Gesamtverfassung: ansprechende Gesamterscheinung Gebäude: mittelkräftig Fellfarbe: braun Pigment: passend zur Fellfarbe Wesen: gutartig Typ, Ausdruck: feminin Knochenbau: mittelkräftig Bemuskelung: gut Kopf: feminin Gebiss: Schere, vollzahnig Augen, Augenfarbe: mandelförmig, mittelbraun Ohren: mittelgroß Hals: mittellang Rücken: fest und gerade Rute, Rutenansatz: korrekt angesetzt, ausreich. gut getragen Vorderhand: parallel Hinterhand: parallel Pfoten: gut geschlossen Gangwerk: flüssig und parallel Behaarung: Rassetypisch Unregelmäßigkeiten: keine Formwertbeurteilung Wesen: sehr gut
Kennel Erimathi
Kingas Vorfahren Kingas I2-Wurf